gehe zu: Daten, Fakten, Lebenswelten gehe zu: Theorie, Praxis, Diskurs gehe zu: Projektmanagement gehe zu: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gehe zu: Finanzmanagement gehe zu: Flying Workshops
gehe zu: Material gehe zu: Literatur gehe zu: Links
Gehe zu: Presse AktuellesGehe zu: PressearchivGehe zu: Presse Kontakt

Willkommen

Interkulturelles Projektmanagement

Ein interkulturell ausgerichtetes Projekt vom Anfang bis zum Ende erfolgreich durchzuführen bedarf einer planvollen und systematischen Herangehensweise. Methoden und Instrumente des Projektmanagements können hier eine hilfreiche Struktur bieten.
Gleichzeitig ist es bedeutsam, alle am Projekt beteiligten Akteure »mit ins Boot zu holen« und dafür Sorge zu tragen, dass die interkulturelle Kommunikation zwischen den Projektgruppenmitgliedern und mit Verantwortlichen/Entscheidern aus dem Projektumfeld möglichst reibungslos und Ziel führend verläuft. Dieser Aspekt wird vor dem Hintergrund eines kulturell vielfältig zusammengesetzten Projektteams bzw. eines interkulturellen Umfelds umso wichtiger.

Das Modul vermittelt die Grundlagen des interkulturellen Projektmanagements.
Sie erhalten einen detaillierten Überblick über die Gesamtheit von Führungsaufgaben, Organisation, Techniken und Methoden für die Steuerung eines Projektes.
Genaue Kenntnisse über die interkulturell bedingten Besonderheiten sind eine weitere Vorraussetzung für ein gelungenes Projektvorhaben, um Synergien zielgerichtet zu nutzen bzw. Störungen frühzeitig zu erkennen und zu bearbeiten.
Eine vorbereitende Analyse der Anforderungen an die Struktur, Ziele, Phasen und Verantwortlichkeiten eines Vorhabens trägt dazu bei, Risiken zu minimieren.

Die vermittelten Methoden und Instrumente werden praxisnah auf Ihre Vorhaben übertragen.

Zu den Inhalten des Moduls gehören:

platzhalter

Gefördert von: Ministerpräsident

Gefördert vom Land NRW
2008 bis Februar 2011